Science Market 2018

ATLAS – der Riese zum Anfassen

Von großen Detektoren und kleinsten Teilchen: Entdecken Sie am Stand des Exzellenzclusters PRISMA den weltgrößten Teilchendetektor ATLAS. Das Original-Experiment ist so groß wie ein fünfstöckiges Haus und am Beschleuniger Large Hadron Kollider „LHC“ am CERN in der Schweiz untergebracht. Um ihn aufzubauen, müssen die Wissenschaftler*innen in Mainz und auf der ganzen Welt zusammenarbeiten. Genauso wie die Teilchenphysiker*innen bauen Sie an unserem Stand gemeinsam den Detektor auf und kommen dabei mit uns ins Gespräch. Wie die internationale Kooperation funktioniert, erfahren Sie am Stand des Exzellenzclusters PRISMA im blauen Zelt.

Interaktion

  • Erkunden Sie den ATLAS-Detektor am Modell, in der Animation und mit Original-Bauteilen
  • Detektorpuzzle zum Mitmachen für Kinder


Der Detektor wird aufgebaut. (Foto: Stefan Sämmer)


Gemeinsam mit einem Doktoranden wird der ATLAS-Detektor erkundet. (Foto: Stefan Sämmer)